Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

05.09.2012 – Steuerabkommen Deutschland Schweiz versus Selbstanzeige

Mittwoch, 05 September 2012 Stuttgart

Steuerabkommen Deutschland Schweiz
versus Selbstanzeige

Der WisteV-Arbeitskreis Steuerstrafrecht lädt Sie herzlich ein zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung über grundsätzliche, aktuelle und praktische Fragestellungen des Steuerstrafrechts.

Mittwoch, 5. September 2012
um 17.00 Uhr
Fortbildungsinstitut der RAK Stuttgart
Stephanstr. 25
70173 Stuttgart

Die Veranstaltung greift den aktuellen Stand des Steuerabkommens Deutschland Schweiz und die aktuellen strafverschärfenden Regelungen des klassischen Selbstanzeigerechts auf.

Programm:

17.00 Uhr Begrüßung und Einführung durch Rechtsanwalt DR. THOMAS NUZINGER
17.15 Uhr Steuerabkommen Deutschland Schweiz – aktueller Stand, HEIKO KUBAILE, Leiter German Tax und Legal Center, Direktor, StB (dt. Rechts), MBA (Int. Taxation), KPMG AG, Zürich
18.30 K A F F E E P A U S E
18.50 Uhr Praktische Problemfelder des neuen Selbstanzeigerechts, LRD MAX RAU, Vorsteher für Steuerstrafsachen und Steuerfahndung, Köln
19.50 Uhr Beratungspraxis – Altes bewährt sich? Rechtsanwältin DR. ALEXANDRA SCHMITZ, Kanzlei Dr. Schmitz, Stuttgart

Moderation Rechtsanwalt DR. THOMAS NUZINGER,
Arbeitskreis Steuerstrafrecht der WisteV

Es besteht ausreichend Gelegenheit, Fragen während der Diskussionsrunden oder im Anschluss an die Veranstaltung – bei Getränken und Snacks – zu vertiefen und mit den Referenten zu diskutieren.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Fortbildungsnachweise nach § 15 FAO werden erteilt.

Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen.


Downloads: