Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

01.06.2012 – Aktuelle Entwicklungen im Korruptionsstrafrecht bei Vertragsärzten

Freitag, 01 Juni 2012 Recklinghausen

Aktuelle Entwicklungen im Korruptionsstrafrecht
bei Vertragsärzten

Die Justizakademie NRW, der WisteV-Arbeitskreis Medizinstrafrecht und die WisteV-Regionalgruppe Westen laden Sie herzlich ein zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung über aktuelle Entwicklungen im Korruptionsstrafrecht bei niedergelassenen Vertragsärzten ein.

Freitag, 1. Juni 2012
um 15.00 Uhr s.t.
Justizakademie NRW
August-Schmidt-Ring 20
45665 RecklinghausenIn zwei jüngst ergangenen Vorlagebeschlüssen haben der 3. und 5. Strafsenat des BGH dem Großen Strafsenat die bislang offene und hoch streitige Frage vorgelegt, ob Vertragsärzte („Kassenärzte“) Amtsträger oder hilfsweise Beauftragte eines geschäftlichen Betriebs sind. Die praktischen Folgewirkungen im Gesundheitswesen wären erheblich, wenn der Große Strafsenat die Beauftragtenund/oder Amtsträgerstellung und damit die Anwendbarkeit der Korruptionsdelikte bejahen sollte.Die Veranstaltung soll Forum für einen offenen Gedanken- und Erfahrungsaustausch sein und Gelegenheit zu freiem Diskurs bieten. Dieser kann im Anschluss bei einem Imbiss noch im kleinen Kreise fortgesetzt werden.Die Teilnahme ist kostenlos.

Fortbildungsnachweise gem. § 15 FAO werden erteilt.

Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen.


Downloads: