Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

11.12.2014 – Österreich

Donnerstag, 11 Dezember 2014 Wien

Die Landesgruppe Österreich präsentiert den Wistev-Punsch

WisteV legt ein Hauptaugenmerk auf den interdisziplinären Austausch, wobei das verbindende Element die Beschäftigung mit dem Wirtschaftsstrafecht darstellt.
RA Christian Rosinus, Vorstand der WisteV gibt einen kurzen Einblick in die aktuellen Entwicklungen im Wirtschaftsstrafrecht in Deutschland.

LStA Hon.-Prof. Dr. Fritz Zeder berichtet über den Letztstand in Sachen „Europäische Staatsanwaltschaft“.

StA Mag. Herbert Harammer spricht über die mehrfache Rechtsnachfolge bei Verbänden (§ 10 VbVG) .
Wie immer soll aber nach den kurzen Impulsreferaten der Vortragenden rege diskutiert werden und ein interdisziplinärer Austausch im informellen Rahmen stattfinden.

Nachdem wir die einzige Ländergruppe sind, die jede Veranstaltung mit Essen und Trinken verbindet, bleiben wir unserem Motto selbstverständlich auch heuer treu und freuen uns auf einen tollen Abend!

 

Wann: 11. Dezember 2014, 18.30 Uhr
Wo: Rechtsanwaltskanzlei Ehrbar
       Zelinkagasse 6
       1010 Wien
Um Anmeldung wird gebeten.