Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

Blog

Mitgliederversammlung am 14. Juni 2019 in Frankfurt a.M.

von Milena Piel am 28.03.2019

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung der WisteV lädt der Vorstand Sie recht herzlich ein. Die Mitgliederversammlung findet am 14. Juni 2019 um 16:00 Uhr im Hotel ROOMERS Gutleutstraße 85, 60329 Frankfurt am Main statt.


Die erste Ausgbe der WiJ 2019 ist erschienen!

von Milena Piel am 28.03.2019


WiJ 4-2018 SNEAK PREVIEW

von Milena Piel am 23.10.2018

Lesen Sie den aktuellen Beitrag von Dr. Matthias Peukert, LL.M. (Canterbury) und Matthias Amador, LL.B Die Jones Day Entscheidung des BVerfG – Kein Freibrief für Staatsanwaltschaften, aber eine Chance für den Gesetzgeber schon vor Erscheinen der nächsten WiJ Ende Oktober.


Ausschreibung WisteV-Preis 2018

von Milena Piel am 25.04.2018

Preis der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV-Preis) WisteV vergibt in jedem Jahr den Preis der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV-Preis). Der Preis wird für die aus der Perspektive der Praxis beste Dissertation des Wirtschaftsstrafrechts vergeben. Die Arbeit muss keiner bestimmten Fachrichtung entstammen, jedoch einen deutlichen Schwerpunkt auf die Praxis des Wirtschaftsstrafrechts legen. Der Preis ist mit einem…


Die Ausgabe 4 der WiJ 2018 ist erschienen!

von Milena Piel am 30.10.2018


WisteV-Preisträger 2017

von Milena Piel am 24.04.2018

Der WisteV-Preis 2017 wurde an Dr. Lennart Fleckenstein, Düsseldorf für seine Dissertation zum Thema Die strafrechtliche Abschöpfung von Taterträgen bei Drittbegünstigten verliehen, erschienen im Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2017; 299 S., 79,90 €; Strafrechtliche Abhandlungen, Neue Folge, Band 277.


Ausschreibung des WisteV-Preises 2017

von Milena Piel am 03.05.2017

Preis der Wirtschaftslichen Vereinigung e.V. (WisteV-Preis) WisteV vergibt in jedem Jahr den Preis der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV-Preis). Der Preis wird für die aus der Perspektive der Praxis beste Dissertation des Wirtschaftsstrafrechts vergeben. Die Arbeit muss keiner bestimmten Fachrichtung entstammen, jedoch einen deutlichen Schwerpunkt auf die Praxis des Wirtschaftsstrafrechts legen. Der Preis ist mit einem…


WisteV-Stellungnahme „Vermögensabschöpfung“

von Milena Piel am 28.07.2016

Stellungnahme der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV) zur „Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung“.


WisteV-Preisträger 2016

von Milena Piel am 24.04.2018

Der WisteV-Preis 2016 wurde an zwei Arbeiten vergeben:   Dr. Markus Wagner für seine Dissertation zum Thema Die Akzessorietät des Wirtschaftsstrafrechts – Zugleich ein Beitrag zu Begriff und Wesen des Wirtschaftsstrafrechts erschienen im Verlag C.F. Müller, Heidelberg 2016, zugleich Diss. Gießen 2015; 369 S., 109,99 Euro. Dr. Max-Niklas Blome für seine Dissertation zum Thema Rechtsträgerprinzip…


Ausschreibung WisteV-Preis 2016

von aaroniker am 28.07.2016

WisteV vergibt in jedem Jahr den Preis der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV-Preis). Der Preis wird für die aus der Perspektive der Praxis beste Dissertation oder Habilitation des Wirtschaftsstrafrechts vergeben. Die Arbeit muss keiner bestimmten Fachrichtung entstammen, jedoch einen deutlichen Schwerpunkt in der Praxis des Wirtschaftsstrafrechts setzen. Funktionsträger der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. sind von einer Bewerbung…