Ausschreibung WisteV-Preis 2021

Preis der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV-Preis)

WisteV vergibt den Preis der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV-Preis) für das Jahr 2021. Der Preis wird für die aus der Perspektive der Praxis beste Dissertation des Wirtschaftsstrafrecht vergeben. Die Arbeit muss keiner bestimmten Fachrichtung entstammen, jedoch einen deutlichen Schwerpunkt auf die Praxis des Wirtschaftsstrafrechts legen.

Die Preisträgerin oder der Preisträger erhält für den WisteV-Preis 2.500,00 €.

Funktionsträger der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. sind von einer Bewerbung ausgeschlossen. Vorschläge und Bewerbungen (postalisch jeweils in zweifacher Ausfertigung oder einfach per E-Mail an geschaeftsstelle@wistev.de) werden bis zum 19.12.2021 an die Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V., Neusser Straße 99, 50670 Köln erbeten.

Arbeiten, die später eingehen, werden automatisch als Bewerbung für den WisteV-Preis im Folgejahr behandelt. Die genauen Vergaberichtlinien können Sie der Anlage entnehmen.

  • Die WiJ 01.2022 ist online

    Lesen Sie hier die vollständige Ausgabe der WiJ 01.2022 als PDF. Download WiJ 01.2022…

  • WiJ Aufsatzwettbewerb

    CALL FOR PAPERS Die wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V. (WisteV) interessiert der Blick junger Juristinnen und Juristen…