Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

02.11.2012 – Strafrechtliche Verantwortung von Unternehmensleitern

Freitag, 02 November 2012 Hamburg

Bis auf das letzte Hemd“ –
Strafrechtliche Verantwortung von Unternehmensleitern

Die Bucerius Law School und die WisteV-Reginalgruppe Norden laden Sie herzlich ein zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung über die strafrechtliche Verantwortung von Unternehmensleitern.

Am Freitag, den 2. November 2012,
14.00 – 17.15 Uhr, Moot Court
Bucerius Law School, Hamburg

In den letzten Jahren hat sich eine komplexe höchstrichterliche Rechtsprechung zu der Strafbarkeit von Unternehmensleitern entwickelt. In bestimmten Bereichen ist der Übergang von der zulässigen Entscheidung zur strafbaren Untreue unscharf. Außerdem wurden Garantenpflichten zur Verhinderung betriebsbezogener Straftaten bestätigt. Gegen das Windowdressing wird schnell der Vorwurf der Bilanzmanipulation erhoben.
Es besteht ausreichend Gelegenheit, Fragen während der Diskussionsrunden oder im Anschluss an die Veranstaltung – bei Getränken und Snacks – zu vertiefen und mit den Referenten zu diskutieren.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Fortbildungsnachweise nach § 15 FAO werden erteilt.

Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen.