Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

07.10.2010 – Der Anwalt als Zeugenbeistand

Donnerstag, 07 Oktober 2010 Berlin

Der Anwalt als Zeugenbeistand – Ein Überblick unter besonderer Berücksichtigung der Neuregelung des § 68b StPO

Die Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V. und die Vereinigung Berliner Strafverteidiger e.V. laden ein zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung:

7. Oktober 2010, 19.00 Uhr
PricewaterhouseCoopers AG
Potsdamer Platz 11, 10785 Berlin
Konferenzraum

Obwohl das Recht des Zeugen, sich eines anwaltlichen Beistandes zu bedienen, von der Rechtsprechung seit langem anerkannt und mittlerweile gesetzlich gere-gelt ist, kommt es in der täglichen Praxis immer wieder zu Auseinandersetzungen über die konkreten Befugnisse des Zeugenbeistandes. Diese Auseinandersetzun-gen könnten durch die vor kurzem erweiterten gesetzlichen Möglichkeiten, den Beistand von der Vernehmung des Zeugen auszuschließen, in Zukunft eine neue Qualität erhalten. Herr RA Dr. Stefan König wird uns in Vortrag und Diskussion einen aktuellen Überblick über dieses nicht nur für das Wirtschaftsstrafverfahren wichtige Thema verschaffen.

Referent:
RA Dr. Stefan König, Berlin
Vorsitzender des Strafrechtsausschusses des DAV

Die Teilnahme ist kostenlos.

Fortbildungsnachweise nach § 15 FAO werden erteilt.

Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen.


Downloads: