Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.

17.10.2014 – Unternehmensstrafrecht

Freitag, 17 Oktober 2014 München

Unternehmensstrafrecht: Endlich ein Schuldiger? Die spanische Antwort

Das nordrhein-westfälische Justizministerium hat einen Entwurf für ein Unternehmensstrafrecht vorgelegt. Das Bundesjustizministerium treibt das Thema voran. Es gibt zahlreiche Veranstaltungen und Veröffentlichungen zu diesem Thema. Aber wie geht man im Ausland mit diesem Thema um? Was kann man für Schlüsse hieraus für die Diskussion in Deutschland ziehen?

Beispielsweise in Spanien gibt es bereits die strafrechtliche Haftung der juristischen Person. Es existiert nunmehr der Entwurf einer Reform.

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jesús-María Silva Sánchez von der Universität Barcelona und Partner der Kanzlei Molins & Silva berichtet und stellt sich der Debatte.

Gemeinsam mit wid laden wir Sie zu dieser
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung herzlich ein:

Freitag, 17. Oktober 2014, 17:00 Uhr

Kanzlei ROXIN
Brienner Str. 9,
80333 München


Downloads: