WiJ

Zurück zur Übersicht
Es wurden 68 Artikel gefunden
  • Folker Bittmann, Dr. Matthias Brockhaus, Sarah Milena Landsberg, Patrick Müller-Sartori, Dr. Christian Rosinus, Dr. Markus Rübenstahl, Mag. iur., Gundula Seeger, VRiLG Dr. Sohre Tschakert

    Stellungnahme der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. zum Referentenentwurf „Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung“

    Straf- und Bußgeldverfahren (inklusive OWi-Verfahren)

  • Folker Bittmann, Björn Krug, Dr. Markus Rübenstahl, Mag. iur., Milena Piel

    Stellungnahme der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV) zum „Referentenentwurf eines Gesetzes zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens“

    Straf- und Bußgeldverfahren (inklusive OWi-Verfahren)

  • Raimund Weyand

    Tagungsbericht zum 3. Kölner Insolvenzstrafrechtstag am 19.5.2016

    Insolvenz, Bankrott, Bilanz

  • Anouschka Dr. Velke

    Tagungsbericht zur WisteV-medstra-ILF-Veranstaltung „Korruption im Gesundheitswesen“ am 18. Mai 2016 in Frankfurt am Main

    Medizin- und Arztstrafrecht

  • Dr. André-M. Szesny, LL.M.

    Editorial

    Compliance, Fraud, Investigation

  • Prof. Dr. Michael Kubiciel

    Die Straftatbestände gegen die Korruption im Gesundheitswesen: verfassungskonform, kriminalpolitisch angemessen und effektiv?

    Bank-, Kredit- und Kapitalmarktrecht, Geldwäsche

  • Dr. Markus Rheinländer

    Zur Frage nach der Möglichkeit einer strafbefreienden Zustimmung des Prinzipals bei § 299 StGB alter und neuer Fassung – zugleich Anm. zu LG Frankfurt, Beschl. v. 22.04.2015 – 5/12 Qs 1/15

    Individual- und Unternehmenssanktionen

  • Dr. Markus Rübenstahl, Mag. iur., Folker Bittmann, Dr. Matthias Brockhaus, Dr. Michael Tsambikakis

    WisteV-Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen – § 299a StGB-E

    Medizin- und Arztstrafrecht

  • Folker Bittmann, Dr. Thomas Nuzinger

    WisteV bei Bündnis 90/Die Grünen: Hearing zum Unternehmensstrafrecht

    Individual- und Unternehmenssanktionen

Aktuelle WiJ als e-Paper empfangen

Melden Sie sich kostenlos an und erhalten Sie die aktuelle WiJ vierteljährlich in Ihrer Inbox.